Ich bin ein Tier

Jeder Teilnehmer der Gruppe darf sich ein Tier aussuchen, das sie oder er sein möchte. In der Kennenlernrunde kommt jeder Mitspieler der Reihe nach dran. Wenn der Spieler an der Reihe ist bewegt er sich so wie das Tier und erklären warum sie/er genau dieses Tier sein möchte.

Um das Spiel etwas aufzulockern kann man die Mitspieler anhand der Bewegung auch raten lassen, um welches Tier es sich handelt. Die Erklärung erfolgt dannach natürlich trotzdem noch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.