Faxmaschine

Spieler bis
Alter [ageFrom] bis
Dauer Minuten
Ort
Material

Es werden je nach Spieleranzahl zwei oder mehr Gruppen gebildet, welche gleich groß sind. Vorzugsweise 4 pro Mannschaft. Jede Gruppe bildet eine Faxmaschine und setzt sich in einer Reihe hintereinander auf den Boden/oder stellt sich in einer Reihe auf.
Der Spielleiter gibt gemalte Motive an die Letzten, also am weitesten hinten Sitzenden einer Gruppe. Nach einem Startsignal wird das Fax losgeschickt, indem der Letzte das Motiv seinem Vordermann auf den Rücken mit dem Finger malt. Das geht so weiter bis der Erste, also am weitesten vorne Sitzende, es „ausgedruckt“ hat, das heißt aufs Papier gemalt hat.
Die Gruppe, dessen Ergebnis dem Original am ähnlichsten ist, gewinnt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.