Flippy Cup

Spieler bis
Alter [ageFrom] bis
Dauer Minuten
Ort
Material

Zunächst werden alle Spieler in zwei gleichgroße Teams eingeteilt. Jeder Spieler bekommt nun einen Plastikbecher. Dieser Becher wird nun ¼ bzw. ½ mit einem Getränk (meist Bier) gefüllt. Die Menge des Getränks lässt sich natürlich beliebig anpassen. Die Teams stellen sich nun jeweils auf eine Lenges-Seite des Tisches. Jeder Spieler stellt sich nun einen Gegenspieler gegenüber. Auf Los trinken die beiden Vorderesten ihr Getränk auf ex. Nach Belieben trinkt auch das erste Paar auf Brüderschaft, spricht mit überkreuzten Armen. Der leere Becher wird nun über den Rand des Tisches gestellt. Jetzt muss versucht werden den Becher umzudrehen indem man unten mit dem Finger gegen den Becher schlägt. Flipp man den Becher jetzt so das er auf der falsch rummen Seite (Loch nach unten) da steht ist der nächste dran. Dieser muss sein Getränk exen und wieder so lang flippen bis der Becher richtig dasteht.

Gewonnen hat das Team das als erstes komplett durch ist. Sprich alle haben geext und geflippt. Nun geht vom Gewinnerteam der erste ganz nach hinten und das Gewinnerteam rutscht ein Platz weiter. Gesamt-Sieger ist das Team, das einmal komplett durch rotiert ist.

Zum Flippen hat man unbegrenzt viele versuche.

Varianten:

  • Man muss den Becher so flippen das er auf einer Flasche landet.

 

Das Spiel ist zum reinen Vergnügen da. Es kann aber auch sehr Team fördernd sein und bringt immer eine Menge Spaß.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.