Wir ziehen alle an einem Strang

Spieler bis
Alter [ageFrom] bis
Dauer Minuten
Ort
Material

Der Spielleiter verschlingt halb so viele Seile wie Spieler teilnehmen, ineinander. Die Gruppe steht im Kreis um das „Seilchaos“ herum und jeder Spieler nimmt sich ein Seilende, welches er während des gesamten Spielverlaufs nicht loslassen darf.
Aufgabe ist nun, die entstandenen Überkreuzungen der Seile gemeinsam durch Übersteigen bzw. Unterkriechen aufzulösen.
Man kann das Spiel auch durchführen, indem nicht miteinander gesprochen werden darf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.