Ein Instrument geht auf Reise

Spieler bis
Alter [ageFrom] bis
Dauer Minuten
Ort
Material

Die Schüler sitzen in einem (Stuhl-)Kreis und reichen leise vorsichtig ein Instrument (z.B. Schelle oder Rassel) weiter.
Ein Schüler steht mit geschlossenen Augen in der Mitte des Kreises, zeigt dorthin, wo er etwas gehört hat und versucht die Reise des Instruments auf diese Weise zu verfolgen.
Hat er die Richtung des Instruments richtig gedeutet, kommt eine andere Person in den Kreis.
Diese Spiel hilft zur Ruhe zu kommen und erfordert gleichzeitig viel Konzentration, da das Instrument so weitergegeben werden muss, dass es kein Geräusch macht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.