7 Menschen – 4 Füße

Spieler bis
Alter [ageFrom] bis
Dauer Minuten
Ort
Material

Die Spielleitung gibt, zum Beispiel bei acht Personen, den Auftrag:
„Insgesamt dürfen nur vier Füße und zwei Hände von euch den Boden berühren.“
Die Teilnehmer/innen müssen mittels Absprache und Teamwork versuchen, diesen Auftrag umzusetzen.
Die zu wählenden Aufträge sind sehr Gruppen (Personenzahl, Alter) und vom Raum abhängig.
Im Groben kann man danach gehen: „Je weniger Körperteile den Boden berühren dürfen, desto schwieriger wird das Spiel.“
Je nach Gruppengröße kann man zwei Teams gegeneinander antreten lassen, wer z.B. schneller ist, usw.
Generell sollte man bei jeder Runde die zu benutzenden Körperteile minimieren.

Durch das Spiel wird nicht nur die Teamfähigkeit gefördert, sondern auch die gegenseitige Rücksichtsnahme, Gleichgewichtssinn und die Konzentration.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.