Die Schallmauer

Es werden zwei Mannschaften gebildet. Eine ist die Schallmauer, die andere teilt sich in zwei Teilgruppen auf.
Die Teilgruppen stellen sich in ca, 10m Abstand auf. Die Schallmauer-Mannschaft dazwischen.
Eine der Teilgruppen überlegt sich einen Satz, den sie der anderen Teilgruppe mitteilen möchte.
Ziel der Schallmauer ist es bei Spielstart so laut zu schreien, dass der Satz nicht übermittelt werden kann.
Der start muss klar und deutlich gegeben werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.