Durch das Röhrenlabyrinth

Spieler bis
Alter [ageFrom] bis
Dauer Minuten
Ort
Material

Die Gruppe fasst sich an den Händen. Der Spielleiter öffnet den Kreis irgendwo und gibt einem Mitspieler den Hula-Hoop-Reifen. Danach schließt sich der Kreis wieder. Die Gruppe muss nun den Reifen von einem Ende zum anderen bringen, ohne dass der Kreis unterbrochen wird.

Um es einfacher zu machen, kann ein größerer Hula-Hoop-Reifen verwendet werden.

Um es schwerer zu machen, können alle oder jeder zweite/dritte die Augen dabei schließen. Es sollte allerdings immer erst mit offenen Augen einmal durchgeführt werden. Oder die Spieler drehen sich im Kreis nach außen und fassen sich quasi rückwärts an den Händen.

Es können auch zwei Gruppen gegeneinander antreten.

Das Spiel fördert außerdem die Kooperationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Vertrauen und Feingefühl.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.